Zum Inhalt

Borreliose – und dennoch hab‘ ich tausend Träume

Das Protokoll einer Rückkehr ins Leben

Book Cover: Borreliose - und dennoch hab' ich tausend Träume

Seit ihrer Kindheit träumt die Autorin Claudia Lietha davon, Bücher zu schreiben. Doch ein Zeckenstich mit darauffolgender schwerer Borreliose macht auf einen Schlag alle Träume zunichte. Mit schwersten, kaum erträglichen körperlichen Beschwerden plagt sie sich, völlig entkräftet und enormen Ängsten ausgesetzt, durch ein Leben in Krankenhäusern und durch viele Monate der Isolation. Die Familie steht ihr durch alle Zeiten bei, ansonsten ist sie auf sich allein gestellt. Die Ärzte machen ihr keine Hoffnungen mehr und Invalidenversicherung bietet keine Unterstützung. Doch Claudia gibt nicht auf, kämpft sich Stück für Stück ins Leben zurück, wird gesund und holt die Ausbildung nach. Ergänzt wird dieser Erfahrungsbericht mit Beiträgen führender Borreliose-Fachpersonen.

Autorin: Claudia Lietha

287 Seiten gebunden
Verlag: Fontis
ISBN: 978-3-7655-1544-6