Zum Inhalt

Ein kurzer Aufenthalt

Die Lebensgeschichte meines jüdischen Vaters

Book Cover: Ein kurzer Aufenthalt

Zwölf Jahre alt war Göran Rosenberg, als sein Vater sich das Leben nahm. Wie in einem literarischen Phantombild erstellt Göran aus Erinnerungen und so kargen wie bedeutsamen Spuren den Lebensweg seiner Vaters. Als Kinder merkt er, dass seine Eltern anders, jüdisch waren, dass sie Auschwitz überlebt hatten, bevor sie eine neue Existenz aufbauten, die sein Vater nicht lange ertrug. Dieses hoffnungslos gerettete Leben versucht Rosenberg zu begreifen: Er vollzieht den Weg seines Vaters nach, besucht Gedächtnisorte und vergessene Leidensstationen, das ehemalige Ghetto, das Arbeitslager der Firma Büssing bei Braunschweig, Auschwitz.

Genres:

Autor: Göran Rosenberg

392 Seiten, gebunden
Verlag: Rowohl
ISBN: 978-3-499-22295-5