Zum Inhalt

Überleben nicht erwünscht

Book Cover: Überleben nicht erwünscht

Karin Bulland wächst als ungeliebtes Kind in der DDR auf, ist aber überzeugt von Gerechtigkeit und Sozialismus. Als Mitarbeiterin der Kreisverwaltung hilft sie Menschen in sozialen Notlagen. Dabei gerät sie jedoch in Konflikt mit Parteifunktionären, als sie unhaltbare Zustände in den staatlichen Pflegeheimen dokumentiert und ihrem Vorgesetzten meldet. Diese lassen die gesunde Frau in die Psychiatrie einweisen, wo sie unmenschlicher Willkür ausgeliefert ist. Durch ein Wunder wird sie von ihrer neunjährigen Tochter gerettet.

Genres:

Autorin: Karin Bulland

240 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Brunnen Giessen
ISBN: 9783765509711
E-Book: 9783765574702